Rückblick 30.Spieltag

Nun ist auch der 30.Spieltag für die Mannschaften des SV Völkersweiler vorbei. Bei sommerlichen Temperaturen wurden den Zuschauern noch einmal zwei sehenswerte Spiele geboten. Unsere 1b traf auf die SG Schweigen-Rechtenbach/Oberotterbach II und die 1.Mannschaft empfing die VTG Queichhambach II zum Revierderby.

 

SV Völkersweiler II – SG Schweigen-Rechtenbach/Oberotterbach II:

Um 15 Uhr begann das Spiel unserer 1b, das von Anfang an unter einem Motto stand. Die Saison für unsere Mannschaft war tabellarisch vorbei und die Gäste hatten mit einem Sieg die Chance auf den Aufstieg. Doch unsere Jungs zeigten noch einmal alles und versuchten die SG zu ärgern. Zu Beginn des Spiels waren die Verhältnisse ausgeglichen. Beide Teams spielten nach vorne und ließen hinten nur wenig zu. Die Mühe die Saison versöhnlich zu beenden sah man allen an. Die erste Halbzeit endete jedoch mit einem ausgeglichen 0:0. In der zweiten Halbzeit wurde die SG immer zwingender und versuchte in Führung zu gehen. Unsere 1b kam immer seltener nach vorne und verpasste durch Chancen von Tim Sieg, Jens Geenen und Marcel Müller die Führung zu erzielen. In der 75.Minute konnte unsere Defensive dem Druck nicht mehr stand halten und kassierte das 0:1. Schon 4 Minuten später erzielten die Gäste das 0:2 und entschieden somit die Partie für sich. Unsere Mannschaft zeigte eine gute Leistung und verabschiedete sich zwar mit einer Niederlage aber mit einer starken Rückrunde von den Fans.

 

SV Völkersweiler – VTG Queichhambach II:

Unsere 1.Mannschaft hatte ihren letzten Auftritt der Saison dann um 17 Uhr. Nach einer schwierigen Phase zu Beginn des Jahres konnte sich die Mannschaft in den letzten Spielen wieder fangen und ging mit breiter Brust und dem Willen zu Siegen in das Derby. Von Anfang an war das Spiel ein offener Schlagabtausch, wobei die Vorteile beim SVV lagen. Man versuchte schnell in Führung zu gehen und konnte in der Defensive die Gegner vom eigenen Tor fernhalten. In der 17.Minute endete eine Kombination bei Sascha Rinner, der aufgerückt war und im gegnerischen 16er zu Fall gebracht wurde. Den darauffolgenden Elfmeter verwandelte er selbst sicher zum 1:0 für den SVV. Das Spiel wurde nun dominiert. Die Gäste durften spielen doch unsere Mannschaft ließ keine gefährlichen Situationen zu. 8 Minuten nach der Führung konnte der Ball im Mittelfeld erkämpft werden und wurde schnell nach vorne weitergeleitet. Matthias Braun lief frei auf den Torwart zu, legte quer und Nico Braun konnte zum verdienten 2:0 einschieben. Die Mannschaft zeigte in diesem Spiel noch einmal ihre gute Leistung der Saison. Nach einem Freistoß in der 35.Minute von Sascha Rinner konnte der Torwart der VTG nicht klären, Jonas Müller brachte den Ball wieder in die Mitte, wo Matthias Braun bereit stand und auf 3:0 erhöhte. Nach dieser kleinen Vorentscheidung zogen sich unsere Spieler zurück und brachten die verdiente Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel war die Partie wieder ausgeglichen. Doch nach einem Freistoß von Sascha Rinner und einer erneuten misslungenen Klärungstat des Keepers stand wieder Matthias Braun frei und erzielte das 4:0. Das Spiel trudelte nach diesem Tor aus und unsere Spieler ließen sozusagen die Saison ausklingen. Man ließ die Queichhambacher spielen und spielte nur noch selten und mit schnellen Angriffen nach vorne. Kurz vor Schluss wurde ein Freistoß von Norman Steigner schnell ausgeführt. Der lange Ball flog über die Abwehr, wo Nico Braun das Laufduell gewinnen konnte und per Lupfer den 5:0 Endstand perfekt machte.

Torschützen:

1x Sascha Rinner ( 17.)

2x Nico Braun (25.;88.)

2x Matthias Braun (35.;52)

 

Eine lange Saison ist nun zu Ende und die Mannschaften des SV Völkersweiler verabschieden sich in die wohlverdiente Sommerpause, die mit dem Sportfest (29.6 – 2.7.) wieder beendet wird. Nach einer mittelmäßigen Hinrunde konnte sich unsere 1b mit einer starken Rückrunde in das Mittelfeld der D-Klasse Südpfalz West schieben. Mit 37 Punkten aus 30 Spielen (Bilanz: 12S – 1U  – 17N) und einem Torverhältnis von 48:75 beenden sie die Saison auf dem 11.Platz. Bester Torschütze ist Jürgen Scherer mit 9 Toren. Die 1.Mannschaften musste nach einem starken Jahr 2016 nach dem Abstieg aus der A-Klasse im Jahr 2017 ein wenig federn lassen und fand erst Richtung Ende der Saison wieder in die Spur zurück. Nach 30 Spielen mit 48 Punkten (Bilanz: 14S – 6U – 10N) und einem Torverhältnis von 66:50 stehen sie auf Platz 7 der B-Klasse Südpfalz West. Bester Torschütze ist Matthias Braun mit 15 Toren. Die Mannschaften bedanken sich bei allen Zuschauern und Anhängern, die sie bei jedem Spiel unterstützt haben und freuen sich mit verstärktem Kader und Rückkehrern aus dem Verletztenlager auf die neue Saison 2017/18. Wir wünschen allen eine erholsame Sommerpause und hoffen auf eine erfolgreiche nächste Saison.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive

Zuschauermeldung Heimspiele

Aktuelle Termine

21.08.2020 Generalversammlung mit Neuwahlen

16.-19.10.20     Kerwe

Folge uns auf Facebook

Aktuellsten Beiträge