Rückblick 8.Spieltag

Nach den durch die Hitze des Spätsommers erschwerten Spieltage, brachte an diesem Sonntag der Regen und der nasse Platz die Spieler zum schwitzen.

Um 13 Uhr begann der Spieltag für unsere 1b. Zu Gast war der Tabellenführer, die SG RW Mörzheim/ASV Eschbach II. Zu Beginn konnten einige Lücken im gegnerischen Abwehrverbund gefunden, aber nicht genutzt werden. Die Gäste spielten effektiver und so führte in der 10.Minute ein Aufsetzer zum 1:0 für die SG. Unsere 1b wollte dagegen halten. Hinten wurde besser verteidigt und vorne konnte man bessere Chancen herausspielen. Trotz vieler großer Chancen und aufgrund eines verschossenen Efmeters, gingen die Mannschaften mit dem 0:1 Zwischenstand in die Pause. Nach der Halbzeit konnte unsere Elf an der 1.Halbzeit anknüpfen. So vollendete nach 5 Minuten in der 2.Halbzeit der als Stürmer eingesetzte Torwart einen Angriff zum 1:1. Der Ausgleich hielt nicht lange. Viele Fehler in den eigenen Kombinationen brachten unsere Defensive in Gefahr und 5 Minuten nach dem Ausgleich gingen die Gäste wieder in Führung. In der 70. und 80.Minute erhöhten die Gäste sogar auf ein 4:1. Unsere 1b konnte nichts mehr entgegensetzen. Das 2:4 in der 90. Minute war nur noch Ergebniskosmetik und so endete das Spiel zwischen unserer 1b und der SG 2:4.

Torschützen:

1x Alexander Lang

1x Tobias Grüßert

Auch unsere 1.Mannschaft hatte einen schwierigen Start in den Spieltag. Der Platz war schwierig zu bespielen und eine Systemumstellung brachte unsere Spieler in einige Probleme. Die 1.Hälfte gehörte komplett den Gästen aus Queichheim. Unsere Offensive hatte kaum Aktionen die vielversprechend waren und unsere Defensive hatte Schwierigkeiten die gegnerischen Stürmer unter Kontrolle zu bringen. Einige brenzlige Situationen konnten im letzten Augenblick geklärt werden. Je länger die 1.Halbzeit dauerte, desto besser kam unsere Mannschaft ins Spiel und so konnte das 0:0 in die Halbzeit gerettet werden. Nach der 15 minütigen Pause zeigten unsere Spieler den Kampfgeist und die Spielfreude der vergangenen Spieltage, die zu Beginn der Partie verschwunden waren. Der Gegner wurde immer besser kontrolliert und ein Freistoß aus 30 Metern von halb rechter Position brachte kurz nach der Pause das 1:0. Die Gäste kamen zu immer weniger Chancen bis nach einem Absprachefehler in unserer Defensive der gegnerische Stürmer zum 1:1 einschieben konnte. Unsere Spieler ließen aber nicht nach und machten immer mehr Druck. Nach einem Eckball und fehlenden Klärungsversuchen der Gegner  konnte dann einige Minuten später unser Mittelfeldspieler zum 2:1 Führungstreffer einschieben. Die Gäste hatten immer weniger Spielanteile und durch ein Distanzschuss aus 25 Metern in den rechten Winkel erhöhte unsere 1.Mannschaft auf 3:1. Ein letztes aufbäumen der Gäste konnte verteidigt werden und so blieb es beim 3:1 Heimsieg.

Torschützen:

1x Julian Breiner

1x Marco Giannuzzi

1x Benny Berberich

Unsere 1b fällt in der Tabelle mit 6 Punkten nach 8 Spielen weiter zurück auf den 12.Rang und muss in den nächsten Spielen trotz Spielermangel ihren Kampfgeist wiederfinden. Für unsere 1.Mannschaft sieht es besser aus. Dank der Niederlage der TUS Frankweiler und dem Remis des SC Ramberg übernimmt der SV Völkersweiler mit 20 Punkten aus 8 Spielen die Tabellenführung der B-Klasse Südpfalz West.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive, Aktuelles

Aktuelle Termine

30.6.18   Sommernachtsfest
15.7-22.7.18   Verbandsgemeindeturnier
21.7.18   Elfmeterturnier
19.10-20.10.18   Holzappelkerwe

Folge uns auf Facebook

Aktuellsten Beiträge

Alle Beiträge