Rückblick 13.Spieltag

Der 13.Spieltag ist nun auch schon wieder vorbei. Aufgrund der Wetterverhältnisse über Nacht musste die 1b zur Schonung des Rasens auf den Hartplatz ausweichen, doch dies schadete dem Spiel nicht. Unsere Mannschaften empfingen in Völkersweiler den SV Heuchelheim-Klingen und den FV Queichheim.

 

SV Völkersweiler II – SV Heuchelheim-Klingen:

Es war das erste Spiel auf dem Hartplatz in dieser Saison doch sie spielten unverändert selbstbewusst. Die Gäste hatten mit dem Platz zu kämpfen und unsere Mannschaft machte von Anfang an das Spiel.  Doch trotz der Überlegenheit und den einzelnen Kontern der Gegner konnten beide nicht ernsthaft gefährlich werden. Nach dem Seitenwechsel wurde es attraktiver und gleich in der 49.Minute schoss der zurückgekehrte Langzeitverletzte Kevin Dienes den SVV mit 1:0 in Führung. Unsere Jungs ließen nicht nach und drängten auf ein weiteres Tor. Nach 60 Minuten erzwangen sie dann ein Eigentor, das zum 2:0 führte. Doch die Gäste gaben nicht auf und 5 Minuten später gelang ihnen der 2:1 Anschlusstreffer. Das Spiel drohte wieder eng zu werden und in der 69.Spielminute entschied Kevin Dienes mit seinem zweiten Treffer die Partie vorzeitig für den SVV. In der Schlussphase gelang nichts zählbares und so blieb es beim 3:1 Heimsieg.

Torschütze:

2x Kevin Dienes (49.;69.)

 

SV Völkersweiler – FV Queichheim:

Unsere 1.Mannschaft ging mit einer sehr defensiven Einstellung in das Spitzenspiel mit der die Gäste zunächst nicht klar kamen. Man gewann die in den letzten Spielen verlorene Sicherheit in der Defensive zurück. Die Mannschaft konnte die Gegner vom eigenen Tor fernhalten und durch die Offensivabteilung einige Großchancen herausspielen. Man ließ den FV das Spiel machen doch hätte die Führung auf Grund der Chancen verdient. Trotzdem ging man mit dem 0:0 in die Kabinen. In der 2.Halbzeit änderte sich nichts am Spiel und die Null blieb auf beiden Seiten stehen. Doch in der 55.Minute fiel man nach einem Eckball mit 0:1 in Rückstand und 7 Minuten später erhöhten die Gäste nach einem Konter auf 0:2. Das Spiel schien gelaufen zu sein, doch unsere Mannschaft zeigte Moral und den Kampfgeist vom Saisonbeginn. Nun übernahm man mehr und mehr das Spiel und versuchte alles, wenigstens noch einen Punkt zu retten. Es lief die 72.Spielminute und nach einem schönen Lupfer von Sascha Rinner erzielte Nico Braun den 1:2 Anschlusstreffer. Nun schien alles wieder möglich zu sein und jeder kämpfte für ein verdientes Remis. Das Spiel ging nur noch ein paar Minuten und alles spielte sich im gegnerischen 16er ab, aus dem nichts kam eine Flanke von Martin Wittmann und erneut köpfte Nico Braun den Treffer zum 2:2. Nach 2 Minuten Nachspielzeit blieb es bei dem 2:2 Unentschieden.

Torschütze:

2x Nico Braun (72.;90.)

 

 

Unsere 1b schwebt nun nach 7 Spielen ohne Niederlage weiterhin auf der Erfolgswelle und steht mit 26 Punkten aus 12 Spielen auf dem 3.Platz nur 1 Punkt hinter den beiden Erstplatzierten. Die 1.Mannschaft kann mit dem Remis die Negativserie beenden und zeigte größtenteils eine sehr gute Partie. Sie fallen jedoch mit nun 25 Punkten aus 13 Spielen auf den 2.Platz (weiterhin Punktgleich mit Queichheim) zurück.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive

Aktuelle Termine

30.6.18   Sommernachtsfest
15.7-22.7.18   Verbandsgemeindeturnier
21.7.18   Elfmeterturnier
19.10-20.10.18   Holzappelkerwe

Folge uns auf Facebook

Aktuellsten Beiträge

Alle Beiträge