Rückblick 4.Spieltag

Der 4.Spieltag für die Mannschaften des SVV ist nun auch schon wieder vorbei. Die Zuschauer sahen bei Sonnenschein sehr starke Leistungen unserer Spieler. Unsere 1b empfing um 13 Uhr die TSG Godramstein II und um 15 Uhr traf die 1.Mannschaft auf den SV Landau West.

 

SV Völkersweiler II – TSG Godramstein II:

Mit Godramstein kam die erste 9er Mannschaft nach Völkersweiler. Dies brachte neue Aufgaben für unsere Mannschaft, die sie aber ohne Probleme löste. Mit einer sehr offensiven Aufstellung ließ man die Gäste gar nicht in das Spiel kommen und versuchte das Geschehen auf dem Platz zu beherrschen. Dies gelang sehr schnell und man arbeitete an einem Führungstor. In der 38.Minute erzielte dann Nikolai Schnabel das verdiente 1:0. Am Spiel änderte sich nichts und schon 2 Minuten später fiel nach einer schönen Kombination das 2:0 durch Kevin Moser. Kurz vor der Halbzeit wurde unserer Mannschaft ein Elfmeter verwehrt und so ging es mit der Führung in die Kabinen. Nach der Halbzeit machte wieder nur der SVV das Spiel. 5 Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte unser Mahdi Khodadadi auf 3:0. Folgend ließ unsere Mannschaft einige Großchancen aus, aber behielt die Kontrolle. Die Gäste kamen mit einer der wenigen Chancen in der 68.Minute per Sonntagsschuss aus 35 Metern zum 3:1. Unsere 1b spielte unbeeindruckt weiter und erhöhte durch Jürgen Scherer in der 75.Minute auf 4:1. Auch nach diesem Treffer wurde weiter Druck gemacht und man hatte die Chancen das Spiel noch klarer für sich zu entscheiden. Nach 90 Minuten blieb es aber bei dem hochverdienten 4:1 Heimsieg.

Torschützen:

1x Nikolai Schnabel (38.)

1x Kevin Moser (40.)

1x Mahdi Khodadadi (50.)

1x Jürgen Scherer (75.)

 

SV Völkersweiler – SV Landau West:

Das Spiel zwischen dem Ersten und dem Dritten der B-Klasse Südpfalz West war in der Anfangsphase ausgeglichen, doch unsere Mannschaft machte einige Abspielfehler. Ein solcher führte in der 10.Minute zu einem Elfmeter für die Gäste, der deutlich verschossen wurde. Im Folgenden ließ unsere Defensive wenig zu und die Mannschaft kreierte selbst einige Chancen. In der 17.Minute erzielte Sascha Rinner nach einem Eckball und der Kopfballverlängerung von Robin Kiffel die 1:0 Führung. 6 Minuten später gab es wieder Eckball. Die Gäste konnten zunächst klären doch Lukas Schmitt kam zum Nachschuss aus der zweiten Reihe und erhöhte auf 2:0. Nach dem Tor ließ man die Landauer wieder mehr spielen aber man stand Hinten sicher und ging mit dem durchaus verdienten 2:0 in die Halbzeit. Der 2.Durchgang begann so wie der 1. aufhörte. Die Gäste spielten und der SVV blieb bei schnellen Angriffen. Mit zunehmender Spieldauer ließ der Druck nach und man übernahm wieder mehr Kontrolle. In der 61.Minute nutzte erneut Lukas Schmitt einen missglückten Rückpass der Landauer, gewann das 1-gegen-1 Duell gegen den Keeper und erhöhte auf 3:0. Das Spiel war entschieden und in der Schlussphase hatte man noch die Chancen das Spiel deutlicher zu entscheiden. Das Spiel hätte durch die Chancen der Gäste enger aber auch klarer ausgehen können, doch nach 90 Minuten blieb es bei dem 3:0 Heimsieg.

Torschützen:

1x Sascha Rinner (17.)

2x Lukas Schmitt (23./61.)

 

Es war wieder ein sehr erfolgreiches 6-Punkte Wochenende für den SVV. Unsere 1b fand nach der ersten Niederlage in der letzten Woche zurück in die Spur und steht nun mit 9 Punkten aus 4 Spielen auf dem 2.Platz. Die 1.Mannschaft bleibt in der neuen Saison weiterhin ohne Punktverlust und behauptet nach 4 Spielen mit 12 Punkten den 1.Platz.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive

Zuschauermeldung Heimspiele

Aktuelle Termine

21.08.2020 Generalversammlung mit Neuwahlen

16.-19.10.20     Kerwe

Folge uns auf Facebook

Aktuellsten Beiträge