Rückblick 5.Spieltag

Der 5.Spieltag ist nun auch schon wieder vorbei und unsere Mannschaften hatten zwei schwierige Spiele. Gegen die Mannschaften der SG RW Mörzheim/ASV Eschbach wurde unseren Spielern alles abverlangt. Bei schönem Wetter sahen die Zuschauer gute aber auch zähe Spiele.

 

SG RW Mörzheim/ASV Eschbach II – SV Völkersweiler II:

Nach einem Sieg in der letzten Woche war unsere 1b voller Zuversicht und schon ab der ersten Minute übernahm man die Kontrolle und kam zu schnellen, jedoch ungenutzten Chancen. Die Gastgeber beschränkten sich auf Konter und bereits nach 5 Minuten gelang ihnen durch einen solchen das frühe 0:1. Unsere Mannschaft kämpfte weiter, doch bekam immer mehr Probleme. In der 10.Minute flog unsere Torwart nach einer Notbremse mit Glatt-Rot vom Feld. Doch auch zu Zehnt beherrschte man das Spielgeschehen aber brachte keine Chance mehr zusammen. So ging es mit dem Rückstand in die Halbzeit. Nach dem Seitenwechsel änderte sich nichts. Unsere Mannschaft machte in Unterzahl das Spiel und die SG versuchte zu kontern. Das Spiel hielt sich größtenteils im Mittelfeld auf und es passierte kaum etwas vor den Toren. Richtung Ende des Spiels wurde es dann nochmal spannend. Man versuchte den Ausgleich zu erzwingen und hatte kurz vor Schluss 4 Möglichkeiten. Doch vorne konnte man kein Tor erzielen und in der 90.Minute fiel nach einem Eckball der 0:2 Endstand.

 

SG RW Mörzheim/ASV Eschbach – SV Völkersweiler:

Unsere 1.Mannschaft reiste als Tabellenerster und Favorit nach Mörzheim. Man hatte von Beginn an die Spielkontrolle doch kam nicht hinter die dicht stehenden Abwehrreihen der Gegner. So lief das Spiel hin und her und beide Mannschaften konnten kaum etwas erreichen. Bis auf ein paar wenige Chancen nach langen Bällen und Standardsituationen war die 1.Halbzeit ereignislos und so ging man mit dem 0:0 in die Kabinen. Die 2.Halbzeit änderte sich nicht viel. Unsere Mannschaft machte mehr Druck und drängte die Gegner weiter in die eigene Hälfte, doch kam nur bis auf 30 Meter an das Tor der Gegner. Die SG beschränkte sich auf schnelle Angriffe, die auf Grund der defensiven Spielweise im Sand verliefen. Das Spiel plätscherte vor sich her und es passierte auch in der 2.Halbzeit nicht viel. Die spannendste Phase des Spiels waren die letzten 10 Minuten. Nach einer schnellen Kombination konnte Martin Wittmann mit einer der einzigsten Chance des Spiels aus 20 Metern abschließen und erzielte in der 88.Minute das späte 1:0. Doch das Spiel war noch nicht gelaufen. Die Heimmannschaft machte jetzt das Spiel und versuchte noch den einen Punkt zu retten. Sie kamen zu keiner gefährlichen Chance bis in der Nachspielzeit eine falsche Entscheidung zum Elfmeter für die SG führte. Doch unser Keeper Jan Müller parierte und auch der Nachschuss fand nicht den Weg in das Tor. Nach 5 Minuten Nachspielzeit blieb es beim 1:0 Auswärtssieg.

Torschütze:

1x Martin Wittmann

 

Unsere 1b kassiert die zweite Saisonniederlage im fünften Spiel. Mit weiterhin 9 Punkten aus 5 Spielen rutschen sie auf den 3.Platz zurück. Die 1.Mannschaft bleibt auch nach dem 5.Spieltag ohne Punktverlust. Mit 15 Punkten nach 5 Spielen führt sie weiterhin die Tabelle der B-Klasse Südpfalz West an.

Veröffentlicht unter 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, Aktive

Zuschauermeldung Heimspiele

Aktuelle Termine

21.08.2020 Generalversammlung mit Neuwahlen

16.-19.10.20     Kerwe

Folge uns auf Facebook

Aktuellsten Beiträge